VTT Newsletter - 2018/01 - LTT Familie

Newsletter Header
Neue Mitarbeiter

Herzlich Willkommen an unsere Verstärkung!


Marvin Bachmannn Mirko Engelpracht Marten Entrup

Marvin Bachmannn M.Sc.
Energiesystemtechnik

Mirko Engelpracht M.Sc.
Sorptionstechnologie

Marten Entrup M.Sc.
Sorptionstechnologie

Laura Malsch David Müller Christiane Reinert

Laura Malsch M.Sc.
Model-Based Fuel Design

David Müller M.Sc.
Messsystemtechnik

Christiane Reinert M.Sc.
Energiesystemtechnik

Jan Schumacher Benedikt Winter Justus Wöhl

Jan Schumacher
Chemielaborant i.A.

Benedikt Winter M.Sc.
Energiesystemtechnik

Justus Wöhl M.Sc.
Messsystemtechnik

Promotion Uwe Bau
Uwe Bau

Am 02.02.2018 gab es bereits früh im jungen Jahr einen Grund zum Feiern am LTT: Uwe Bau hat erfolgreich seine Promotion abgeschlossen. Der Titel seiner Dissertationsschrift lautet: "Von dynamischer Simulation zu optimalem Design und Steuerung von adsorptionsbasierten Energiesystemen". Am Tag der Promotion hat Uwe über Fußballwetten berichtet ("Nach seinem Vortrag über das Thema "Using Bayesian hierachichal modelling to maximise the returns on football bets or 'How to beat the Bookie?' "). Nach der mündlichen Prüfung und der eigentlichen Doktorprüfung, ein Bierathlon, ging es trotz eisiger Temperaturen zur traditionellen Brunnentour durch die Stadt. Anschließend wurde noch kräftig gefeiert.

Promotion Wassja Kopp
Wassja Kopp

Am 17. Mai 2018 war es wieder einmal soweit: Promotion am LTT! Für Wassja Kopp stand der finale Akt des Promotionsverfahrens an. Nachdem seine Dissertation mit dem Titel "Coupled Large-Amplitude Motions in Oxygenated Biofuel Candidates" positiv begutachtet wurde, berichtete er in seinem Promotionsvortrag "CO2 schreibt Geschichte" über das Alter der Welt und der Dinge, die sich auf ihr befinden. Dann kommt die richtige Prüfung durch seine Kollegen und dadurch hat er sich seinen Doktorhut verdient. Danach ging es auf die traditionelle Brunnentour durch die Aachener Innenstadt.

Promotion Jan Scheffczyk
Jan Scheffczyk

Am Dienstag, den 05. Juni, hatte das LTT wieder großen Grund zum Feiern: Jan Scheffczyk hat erfolgreich seine Promotionsprüfung abgelegt. Nachdem seine Dissertation mit dem Titel "Integrated Computer-Aided Design of Molecules and Processes using COSMO-RS" bereits positiv begutachtet wurde, konnte Jan am Tag der Prüfung die Prüfer Kai Sundmacher von der Universität Magdeburg, Kai Leonhard und André Bardow auch noch mit seinem Vortrag "#SuperCiteMe - durch Netzwerkanalyse zum "High-Impact Paper"?" überzeugen. Auch in der "wahren" Prüfung im Anschluss durch die Kollegen konnte Jan als erfahrener Captain beweisen, dass er das Ruder stets fest in der Hand hat und sein Boot in den sicheren Hafen lenkt. Bei strahlendem Sonnenschein ging es anschließend weiter auf die Brunnentour, bei der Jan natürlich keinen der vielen Aachener Brunnen außgelassen hat. Anschließend wurde die Promotion am LTT bei Speis, Getränken und guter Musik gebührend abgerundet.

Promotion Björn Bahl
Björn Bahl

Am 20.07.2018 war es so weit. Der große Tag für Björn Bahl war da. Dieses Mal erfuhr das zahlreich erschienene Publikum, wie man am besten (in diesem Fall am schnellsten) von Edinburgh nach Kiel segelt – denn der kürzeste Weg muss nicht unbedingt der schnellst sein. Zahlreiche Einflussgrößen wie Boot- und Segelform gilt es zu berücksichtigen ebenso natürlich die Windverhältnisse. Nachdem auch die restliche Prüfung erfolgreich absolviert wurde (also die Fragen der Professoren und die Spiele-Prüfung der Kollegen), ging es mit dem Segelboot-Wagen zur obligatorischen Brunnentour. Im Anschluss wurde am LTT noch das erfolgreiche Segelmanöver durch die Promotion ausgiebig gefeiert.

Promotion Bastian Liebergesell
Bastian Liebergesell

Auf die Reihe der ersten vier Promotionen des Jahres 2018 folgte am 05.10.2018 die Promotion von Bastian Liebergesell. Mit dem Titel seiner Dissertationsschrift "A milliliter-scale setup for the efficient characterization of multicomponent vapor-liquid equilibria using Raman spectroscopy" und den Prüfungen durch Professoren und Kollegen schhloss er seine Promotion erfolgreich ab und wurde, wie es die Tradition so will, in den Aachener Brunnen versenkt.

Promotion Stefan Graf
Stefan Graf

Am 29. November gab es die letzte Promotionsprüfung für das Jahr 2018: Stefan Graf hat seine Dissertationsschrift mit dem Titel: "A Design Approach for Adsorption Energy Systems Integrating Dynamic Modeling with Small-Scale Experiments" erfolgreich verteidigt. Als begeisterter Thermodynamiker leitete er in seinem Promotionsvortrag "Und am sechsten Tag schuf die Thermodynamik den Menschen" den Ursprung der Menschheit thermodynamisch her. Nach erfolgreicher mündlicher Prüfung stellte er sich der eigentlichen Herausforderung: Als frisch gebackener iDoc unterzog er sich einem anspruchsvollen Zertifizierungsprozess nach dem brandneuen IPX9-Standard. In dem Zertifizierungsprozess hat er seine Fähigkeit, Flüssigkeit zu absorbieren, eindrucksvoll unter Beweis gestellt und sich damit seinen iDoktorhut redlich verdient. Dem erfolgreich zertifizierten iDoc konnte daher auch das (lauwarme) Wasser auf der traditionellen Brunnentour nichts anhaben. Im Anschluss wurde am Institut mit allen gebührend gefeiert.

RWTH Hallenfußball Cup 2018
LokTT 2018

Am 17.03.2018 fand der 13. RWTH Hallenfußball Cup statt. LokTT nahm zum insgesamt elften Mal teil und belegte am Ende einen hervorragenden 3. Platz. Wegen der kurzfristigen Absage einer Mannschaft spielte LokTT diesmal nur in einer vierer Gruppe, wobei man wie bereits im Vorjahr auf den ewigen Favoriten mediÄTTÄCK traf. Trotz längerer Wartezeiten zwischen den Spielen wurden alle drei Spiele gewonnen und LokTT zog mit 10:2 Toren als Gruppenerster ins Viertelfinale. In diesem hieß der Gegner wie bereits vor einem Jahr Hochspannerschwarm (Institut für Hochspannungstechnik). Doch dieses Mal ließ LokTT nichts anbrennen und siegte Souverän mit 4:1. Damit war das zweite Halbfinale nach 2015 gesichert und hier hieß der Gegner wieder mediÄTTÄCK. Das Spiel begann wie es hätte nicht besser laufen können, nach einer Minute 1:0, nach fünf Minuten 2:0. Doch dann war plötzlich der Wurm drin und mediÄTTÄCK verkürzte auf 1:2, glich aus und ging kurz vor Ende mit 3:2 in Führung. Trotz beherztem Einsatz gelang LokTT kein Tor mehr und somit war der Traum vom Finaleinzug dahin. Im kleinen Finale gegen Mendels Kinder musste nach 2:2 das Siebenmeterschießen den Sieger bringen. Dieses Gewann LokTT dann 2:1. Den Turniersieg sicherte sich in einem fantastischen Finale mediÄTTÄCK mit 4:3 gegen die Shahnamehs Kickers (ISA).

Lousberglauf 2018
Lousberglauf

Am 04.07.2018 fand der diesjährige Lousberglauf statt und der LTT stellte 20 Läufer/-innen. Fabian Mayer schaffte es dabei mit einer Zeit von 21:12,2 auf Platz 3 der ewigen LTT Bestenliste. Bei den Frauen gelang Fiorella Maccio (Projektarbeiterin) sogar die absolute LTT-Frauen Bestzeit, mit 25:35,7 schlug sie die 17Jahre alte Bestmarke von Alina Krause knapp um 9 Sekunden. Am Ende waren aber durchweg alle mit Ihren Leistungen zufrieden und einige werden wir bestimmt 2018 wiedersehen.

Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier

Auf der Weihnachtsfeier gab es auch in diesem Jahr wieder eine Versteigerung von den verschiedensten Dingen. Angefangen bei Kuchen über Babysitten und Tanzstunden bis hin zum Pizzalieferservice per Fahrrad wurden alle Angebote an den Höchstbietenden vergeben. Dadurch kam eine Spendensumme in Höhe von knapp 2500€ für den Verein Aachener Engel e.V. zusammen.



Zurück zum Newsletter
Newsletter
 
Aktuell
2017/01
2016/02
2016/01
2015/01
2014/02
2014/01
2013/02
2013/01
2012/02
2012/01
2011/01